Zeitreisen Special:
Ein Ausflug des Horse Platoons imJahre 1946

Bilder vom "Horse Platoon" von William Vandivert, 1946 bei Google Art & Culture

Der "Horse Platoon" wurde am 1. Oktober 1945 in Berlin mit Männern und Pferden der 78. Kavallerie-Aufklärungstruppe der 78. Infanteriedivision gebildet.
Die Einheit war auf dem Geländer der ehem. Deutschen Reitschule (bis 1933 Rittergut) in Düppel stationiert.
Auf einigen der 71 Bilder, die Vandivert wohl im Auftrag von der Staffel gemacht hat, sieht man die 1982 abgebrannte "Deutsche Reithalle" von 1934, möglicherweise die einzigen Aufnahmen davon im Netz.






Diese Reiterstaffel (mehr über sie in Englisch hier) wurde 1950 wieder aufgelöst

W. Vandivert hat mindestens einen Ausflug der Staffel fotografisch begleitet und dabei nebenbei Bereiche von Tiergarten abgelichtet, die sonst sehr schlecht dokumentiert sind.

Leider geben die Bildnummern keinen Hinweis auf die chronische Abfolge, die Reiter sind mal in diese, mal in jene Richtung unterwegs. Man kann nur mutmaßen, wie der Verlauf des Ausflugs oder der Ausflüge war. Wenigstens konnte ich die meisten passierten Orte lokalisieren.

Offenbar ging der Ausflug von Düppel bis zum großen Stern, über den Kurfürstendamm (hier Ecke Uhlandstraße) .....


über den Tauentzien ...

dabei wurden sie auch gefilmt

dann wahrscheinlich über die Nürnberger Straße rechts in ide Kurfürstenstraße, dann.......

durch die Burggrafenstraße (links die Nr 1, hinten Neue Ansbacher Straße 1 und 2)......

über ein Stückchen Wichmannstraße
zur Budapester Straße .....



und dann zum Lützowufer (links vermutlich die Nr 31)......


... über die provisorische Lützowbrücke

dabei wurden sie auch gefilmt


... weiter durch die Friedrich-Wilhelm-Straße (in der rechten Hälfte noch Häuser am Lützowplatz)




Rast dann am großen Stern


dabei sieht man hier sehr schön das zerstörte Hansaviertel (insbes, Rückseiten der Brückenallee) im Hintergrund

für die verpflegung sorgte das Red Cross


Der Rückweg wird angeritten, offenbar auf der gleichen Strecke



wieder über Friedrich-Wilhelm-Straße (hier an der Ecke Corneliusstraße)




wieder über die Brücke



über das Lützowufer (im Hintergrund die Ostseite des Lützowplatz)


zur Budapester Straße (im Bild die Ruinen der Nr, 1 und 2/3)









Alle 71 Bilder aus dieser Serie bei Google Art & Culture